Beschädigte, „historische“ Papiere speichern

Ach, da ist ja noch ein alter Umschlag in der Kiste auf dem Dachboden – lauter alte halbvergammelte Papiere und Urkunden. Historische Papiere – vielleicht interessant, möglicherweise wertlos, aber wer weiß…

Wann Durch einen Umzug oder andere widrige Umstände sind Dokumente auf Papiere in Mitleidenschaft gezogen wurden. Sie sind zerknittert, verblasst, zerrissen oder durch Nässe beschädigt wurden. Hier ist es unmöglich sie maschinell zu erfassen, sondern müssen sorgfältig manuell erfasst, werden.
Warum Selber diese zerknitterten, verblassten, zerrissenen oder durch Nässe beschädigten Dokumente einzugeben, dazu fehlt Ihnen die Zeit. Diese Dokumente sind Ihnen aber wichtig und sollen nicht verloren gehen, am Besten ist es diese im Computer ab zuspeichern, damit sie jederzeit abrufbar sind.
Wie Stecken Sie die „historischen“ (beschädigten) Dokumente In einen Briefumschlag und senden diese an uns. Ihre Papiere werden von unseren Mitarbeitern sorgfältig behandelt und per Hand in den Computer bzw. auf ein Medium Ihrer Wahl übertragen.
Auftrag | Wie es funktioniert | Serviceangebote | Deskription | Blog | FAQ | Fotobuch | Bildergalerie | Glossar | PDF

Deskription

Als „historische Papiere“ kann man wohl Dokumente oder Urkunden bezeichnen die heute außer für Sammler keinen eigentlichen Wert mehr haben, aber von Interesse sein können. Diese historischen Papiere können auch digital gespeichert werden.


Blog

Sie fallen uns immer mal wieder in die Hände, „historische“, beschädigte Dokumente, Papiere an denen der Zahn der Zeit genagt hat. Um diese im Computer zu archivieren hilft keine Texterkennung, diese müssen per Hand eingegeben werden. Kein Problem! Lassen Sie die „historischen“, beschädigten Dokumente von Ihrem Mitarbeiter einscannen und senden uns diese als PDF, wir tippen die Vorlagen für Sie per Hand ab und archivieren diese im Computer, ob in Excel, Word oder einer Datenbank. Sie können diese Dokumente auch in einen Briefumschlag legen und per Post an unseren Büroservice senden.

Häufigsten Fragen und Antworten zum Abspeichern von beschädigten Papieren

Memoiren in alter Deutscher Handschrift abtippen?

Memoiren in alter Deutscher Handschrift abtippen

Wir haben das Tagebuch unseres Großvaters gefunden und möchten das gern elektronisch archivieren. Die Memoiren unseres Großvaters sind in alter Deutscher Handschrift verfasst und lassen sich durch ein Texterkennungsprogramm nicht digitalisieren. Wir suchen jemanden der diese Memoiren abtippt in Word.

Kein Problem! Die Mitarbeiter unseres Büroservices tippen für Sie die Memoiren ab und archivieren diese in elektronischer Form für Sie. Sannen Sie die Memoiren ein. Als PDF Datei können Sie uns diese dann PDF (komprimiert als ZIP File) per Email zusenden oder auf einen externen Server hochladen. Wenn Sie uns dann die Zugangsdaten für den Zugriff auf den Server zusenden, können wir uns die Daten runterladen.

Unser Büroservice hat sich auf das manuelle erfassen von handschriftlichen Vorlagen spezialisiert.

„Historische“ Dokumente elektronisch archivieren?

„Historische“ Dokumente elektronisch archivieren

Sie fallen uns immer mal wieder in die Hände, „historische“, beschädigte Dokumente, Papiere an denen der Zahn der Zeit genagt hat. Um diese im Computer zu archivieren hilft keine Texterkennung, diese müssen per Hand eingegeben warden.

Kein Problem! Lassen Sie die „historischen“, beschädigten Dokumente von Ihrem Mitarbeiter einscannen und senden uns diese als PDF (komprimiert als ZIP File) per Email, wir tippen die Vorlagen für Sie per Hand ab und archivieren diese im Computer, ob in Excel, Word oder einer Datenbank.

Sie können diese „historische“, beschädigte Dokumente und Papiere auch kopieren und die Kopien in einen Briefumschlag legen und per Post an unseren Büroservice senden.

Schlechte und zum Teil unleserliche Kopien eingeben?

Schlechte und zum Teil unleserliche Kopien eingeben

Handarbeit im Büro – ein Begriff der automatisch mit negativen Eigenschaften in Verbindung gebracht wird. Eintönig, langweilig, zeitraubend, kostenintensiv … überall wo es möglich ist wird versucht technische Lösungen zu finden. Was aber, wenn die Vorlagen beispielsweise schlechte und zum Teil unleserliche Kopien sind?

Handarbeit im Büro – ist aber selbst heutzutage, wo vieles automatisiert ist, nicht wegzudenken. Noch immer gibt es Daten die per Hand im Computer erfasst werden müssen, wie eben schlechte und zum Teil unleserliche Kopien.

Unser Büroservice hat sich auf das manuelle eingeben von „schlechten“ und zum Teil unleserlichen Kopien spezialisiert. Senden Sie uns Ihre Vorlagen per Post und wir geben diese für Sie per Hand ein.

Handarbeit im Büro – auf diese Art der Datenerfassung hat sich unser Schreibservice spezialisiert. Wir bringen traditionelle Datenverarbeitung, flexiblen Personaleinsatz und modernste Technologien zusammen um diese Schreibarbeiten, schnell und günstig zu erledigen.

Fotobuch

Papiere aus Archiven manuell eingeben Schreibservice Utensilien Tipp-Ex Korrekturroller für Notizen Typischer Büroarbeitsplatz mit Notizzetteln Schreibservice Utensilien Notizzettel, Notizblock, Post-it
Schreibservice Utensilien Tippex, Werbematerial Schreibservice Utensilien Notizen, Lineal, Radiergummi Schreibservice Utensilien gespitzter Bleisift Schreibservice Utensil Schmierzettelbuch

Die häufigsten Begriffe zum Thema beschädigte Papiere elektronisch erfassen

abschreiben

Zu den Schreibarbeiten, die ein Schreibservice anbietet gehört auch das „abschreiben“ von Vorlagen. So hat sich beispielsweise unser fastNOTE SchreibService auf das manuelle übertragen von Vorlagen konzentriert – das eigentliche abschreiben oder auch abtippen.

Eine meist zeit- und kostenintensive Büroarbeit, die auf Grund der hohen Personalkosten oft den finanziellen Rahmen sprengt. Nicht so bei unserem Schreibbüro, wir können auf Grund unseres Standortvorteils diese Dienstleistung „abschreiben“ preiswerter als Mitbewerber anbieten.

Akten

Akten sind Ansammlungen von Aufzeichnungen die bei Geschäfts- oder Verwaltungstätigkeiten anfallen und stehen in der jeweiligen Akte gemeinsam in Bezug. Je nach Inhalt, Zweck und Verwendung müssen Akten über einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden. Der Inhalt der Akten bestimmt auch den Aufbewahrungsort derselben. Daher gibt es Akten die tief unter der Erde in Bunkern lagern, an die kein Unbefugter ran kann und Akten, die für jedermann zugänglich sind.

Suchen Sie jemand der vertrauensvoll Ihre Akten im Computer archiviert? Unser Schreibservice hat sich auf das manuelle übertragen von Vorlagen spezialisiert.

archivieren

Archivieren muss man Pläne, Akten, Karten, Schriftstücke, etc. wenn diese nicht mehr benötigt werden. Beim archivieren müssen diese Papiere registriert werden, damit diese bei Bedarf wieder gefunden werden. Oft bestimmt der bleibende oder steigende Wert über die Dauer der Archivierung. Je nach Archiv (Raum, Gebäude), Wichtigkeit und Menge gibt es einen oder mehrere Personen die mit dem Archiv vertraut und beauftragt sind, wobei auch nur diese mit dem archivieren beschäftigt sind.

Wenn es um das archivieren von Papieren im Computer geht, dann ist unser Schreibservice der richtige Ansprechpartner dafür. Wir digitalisieren ihre Papiere im Computer!

Dokumente

Dokumente sind geschriebene, gedruckte oder digital vorliegende Unterlagen. Solche Dokumente finden im privaten, wie auch im geschäftlichen Bereich eine Verwendung. Je nach Inhalt und Wertigkeit müssen diese für einen vorgegebenen Zeitraum archiviert werden.

Wollen Sie den Inhalt, die Daten Ihrer Dokumente in Computer, zur Weiterbearbeitung oder Informationssicherung, eingeben? Dann haben Sie mit dem fastNOTE SchreibService den richtigen Partner gefunden. Unser Schreibbüro erfasst Ihre Dokumente manuell im Computer, in dem von Ihnen vorgegebenen Format – Excel, Word oder einer Datenbank.

manuell erfassen

Beim manuell erfassen von Informationen bzw. Daten ist vielerlei notwendig. Man benötigt einen komplett ausgestatteten Computer, die Daten welche eingegeben werden sollen, eine Datei oder Datenbank in welcher die Daten gespeichert werden sollen und den Menschen. Nur der Mensch der vor dem Rechner sitzt und die Tastatur bedient kann Daten manuell erfassen. Der Gegenbegriff von manuell erfassen ist maschinell erfassen, das können Maschinen oder Geräte.

Unser fastNOTE SchreibService hat sich auf das manuelle erfassen von Adressen und Daten spezialisiert. Wenn immer Sie etwas per Hand abtippen müssen oder per copy und paste übertragen wollen, dann sind Sie bei unserem Schreibbüro genau richtig.

Papiere

Die Bezeichnung Papiere ist ein gegenwertiger allgemeiner Begriff für Dokumente oder Unterlagen. Am geläufigsten sind mit Papiere aber auch der Ausweis, der Pass, die Qualifikation, etc. gemeint. Papiere nehmen in unseren Alltag heute eine gewichtige Stellung ein. Nur wer die für etwas notwendigen Papiere vorweisen kann, bekommt oder darf etwas.

Im Zusammenhang mit unserem Schreibservice handelt es sich um Papiere die per Hand in den Computer übertragen werden müssen, wo es keine technische Lösung für gibt. Papiere mit Sonderformaten, beschädigte Papiere oder handschriftliche Papiere.

Texterkennung

Die Texterkennung wird auch optische Zeichenerkennung genannt und ist eine automatische Erkennung in Bildern. Bei der Texterkennung wird der Text, also zusammengehörige Farbflächen, welche Buchstaben darstellen, auch als solche erkannt und digital wieder gegeben. Diese Daten können dann in einem Programm bearbeitet werden.

Die Texterkennung ist heute sehr weit fortgeschritten und geht auch soweit das der Text auch schon in andere Sprachen übersetzt wird. Das heißt zum Beispiel, das ein Text in Deutsch eingelesen wird, das System es erkennt umwandelt und in Englisch wieder gegeben wird. Nicht jeder Text lässt sich jedoch mit einem Texterkennungsprogramm bearbeite. An dieser Stelle tritt unser Schreibservice in Aktion. Wir haben uns auf das manuelle erfassen von Texten konzentriert, abtippen oder per copy und paste übertragen!

unleserlich

Unleserlich geschriebene Papiere kann man nicht einscannen und somit digital nicht verarbeiten. Unterlagen können auch durch die falsche Lagerung oder Behandlung unleserlich werden. Dokumente die unleserlich geworden sind und noch benötigt werden, können selbst mit Hilfe eines Texterkennungsprogramms nicht erfasst werden. Solche Vorlagen müssen manuell, per Hand in den Computer eingegeben werden.

Und genau hier können wir, das Team vom fastNOTE SchreibService Ihnen behilflich sein. Wir übernehmen diese Schreibarbeiten, übertragen Ihre unleserlichen Vorlagen so gut es geht in den Computer und speichern diese in der von Ihnen gewünschten Form ab.

Auf diese Weise haben Sie ihre „historischen Papiere“ zumindest vor dem Verfall gerettet. Wir freuen uns auf Ihren Schreibauftrag!

Treten Sie mit uns in Kontakt, wir beantworten gern Ihre Fragen und suchen mit Ihnen gemeinsam nach einer für Sie realisierbaren Lösung: Ihr Serviceteam von SEA-CN Co., Ltd.

‘‘

’’